Häufig gestellte Fragen:

1. Kann ich die Ausbildung zum Make-up-Artist oder/und auch die Ausbildung zum Make-up-Artist & Beauty AdK auch neben meinem Job machen?

Ja! Die Ausbildungszeiten haben wir so gestaltet, dass Du die Ausbildungen nebenberuflich machen kannst. 

2. Wie bekomme ich nachher einen Job?

Schon während Deiner Ausbildung bieten wir dir Jobs an, welche du annehmen kannst. Diese sind manchmal nicht bezahlt oder werden mit Fotos, Produkten etc. vergütet. Darüber können sich bereits die ersten bezahlten Jobs für dich auch nach der Ausbildung ergeben.

3. Kann ich die Gebühren in Raten zahlen?

Selbstverständlich! Sprich dazu bitte mit unserem Sekretariat.

4. Wo bekomme ich Modelle her?

Frag schon vorher Deine Freundinnen und Bekannt und deren Freundinnen. Sie bekommen für den Job tolle Fotos! Außerdem macht es den meisten großen Spaß bei den Profi-Shootings dabei zu sein. Wenn es schwierig werden sollte Modelle zu finden, helfen wir Dir gern dabei.

5. Womit arbeite ich während der Ausbildung?

Du bekommst ein umfangreiches Pinselset aus Echthaar, Profiprodukte in Pallettenform, Schwämmchen etc. und weitere Produkte zu Beginn Deiner Ausbildung ausgehändigt. Diese sind in Deinen Gebühren bereits enthalten. Alle weiteren Produkte, Materialien, Farben, Filmblut etc. stellt die Akademie Dir zur Verfügung.

6. Wo bekomme ich weitere Produkte, Materialien etc. her, wenn ich noch etwas haben möchte?

Du kannst zu Schülerpreisen in unserem Akademie-Shop einkaufen. Hier sparst Du eine Menge. 

7. Bekomme ich Fotos von den Shooting's

Klar bekommst du Fotos. Du hast ja dafür gearbeitet. 3 erhälst du in digitaler Form von jedem Shooting und weitere Fotos kannst du jederzeit von unserem Fotografen erwerben.